Die beliebte Workshop-Konferenz - einfach online

Agile Mini-Konferenz

  • Starre Arbeitsstrukturen hinter dir lassen?
  • Tools ausprobieren, mit denen ihr im Team tolle Ergebnisse erzielt?
  • Dich mit engagierten Menschen aus anderen Unternehmen austauschen?

Dann ist die agile Mini-Konferenz genau richtig für dich!

Die agile Mini-Konferenz ist eine interaktive Workshop-Konferenz. Sie findet vom 8. - 10. Juli 2020 online statt.
Sag ja: Agile Mini-Konferenz

optional: Vorbereitung auf die PSM 1-Zertifizierung

Du bist hier genau richtig!

Die Zielgruppe

Du arbeitest mit Scrum, aber irgendwie funzt es noch nicht. Entscheidungen haken, Arbeit läuft nicht koordiniert. Du hast dich theoretisch schon mit agilem Arbeiten beschäftigt. Allein es fehlt der Praxisbezug. Vielleicht bist du auch schon länger agil unterwegs und willst das Ganze jetzt auf mehrere Teams übertragen. Deswegen suchst du jetzt gezielt nach Inspiration und Erfrischung. Bei der Minikon bekommst du all das: Gutes Scrum, Inspiration und praktische Tools für den Teamalltag.

Freie Auswahl: 5 Workshops und der Preis

Das Programm

Du nimmst an der ganzen Konferenz teil oder suchst dir einzelne Themen aus. Dazu passt du das Programm einfach deinen Interessen, deinem Lernbedarf und deinem Terminkalender an. Stell dir das Programm zusammen, das dich weiterbringt und zahle, was du angemessen findest.

Programm am Mittwoch, 08. Juli
ab 09:00 Ankommen und Technik ausprobieren
Wir starten gemütlich mit eine Tasse Tee oder Kaffee in den Tag. Wer mag, kann dabei gleich die Technik testen.
09:30 - 10:00 Gemeinsamer Einstieg
Zum Einstieg sorgen wir dafür, dass ihr euch untereinander kennenlernt und für die beiden Tage gut vernetzt. So macht gemeinsames Lernen viel mehr Spaß und zeigt auch mehr Wirkung. Außerdem geben wir einen Überblick über das Programm und stimmen euch thematisch ein.
10:00- 12:00 Nach Scrum vorgehen
Wie Ihr Projekte agil voran bringt
Projekte sind die Bausteine eines modernen Unternehmens. Du erfährst, wann Scrum eine gute Idee ist und wie ihr im Team gemeinsam in diese Arbeitsweise einsteigen könnt. Du probierst Scrum in einer Simulation aus und lernst alle Schlüsselbegriffe für eine Scrum-Master-Zertifizierung kennen.
12:00 - 13:00 Mittagspause
Leider können wir euch online nicht mit einem leckeren Catering verwöhnen. Deswegen bekommt ihr von uns vorab Ideen für einen leckeren und einfachen Mittagssnack.
13:00 - 15:00 Scrum skalieren
Wie Ihr mit vielen Teams agil arbeitet
Jedes Team will sinnvolle Ergebnisse erzielen, wirtschaftlich arbeiten und die interne und externe Kundschaft dabei begeistern. Wenn mehrere Team zusammenarbeiten, entstehen dabei schnell Zielkonflikte. Abstimmungsschleifen werden länger. In diesem Workshop lernst Du die Nexus-Prinzipien kennen und lernst, wie sich mehrere Teams nach einer Scrum-Systematik gut aufeinander einstellen können.
ab 15 Uhr Fazit und Ausklang
Wir ziehen ein gemeinsames Fazit und lassen den Tag bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemeinsam ausklingen.
Programm am Donnerstag, 09. Juli
ab 09:00 Ankommen und Technik ausprobieren
Wir starten gemütlich mit eine Tasse Tee oder Kaffee in den Tag. Wer mag, kann dabei gleich die Technik testen.
09:30 - 10:00 Gemeinsamer Einstieg
Zum Einstieg sorgen wir dafür, dass ihr euch untereinander kennenlernt und für die beiden Tage gut vernetzt. So macht gemeinsames Lernen viel mehr Spaß und zeigt auch mehr Wirkung. Außerdem geben wir einen Überblick über das Programm und stimmen euch thematisch ein.
10:00 - 12:00 Arbeit koordinieren
Wie Ihr transparent zusammenarbeitet
Viele Teams kämpfen mit Anforderungen, die sich ständig ändern. Oder Aufträgen, die nicht wirklich klar sind. Eine langfristige Planung einzuhalten und zuverlässig zu liefern, ist dann anspruchsvoll. In diesem Workshop vermitteln wir dir, wozu die agilen Planungsinstrumente dienen. Du machst dir klar, worauf es bei der gemeinschaftlichen Planung ankommt - auch und gerade in verteilten Teams.
12:00 - 13:00 Mittagspause
Leider können wir euch online nicht mit einem leckeren Catering verwöhnen. Deswegen bekommt ihr von uns vorab Ideen für einen leckeren und einfachen Mittagssnack.
13:00- 15:00 Entscheidungen treffen
Wie ihr im Team zügig entscheidet
Entscheidungen zu fällen, die von allen getragen werden, ist ein großer Teil des Teamalltags und nicht immer einfach. Du findest daher in diesem Workshop heraus, angemessen mit Entscheidungsbedarfen umzugehen. Du gewinnst Klarheit, welche Situation welche Art von Entscheidung braucht und lernst dein Team, zügig durch komplexe Entscheidungsprozesse zu navigieren. Damit erweiterst dein Repertoire an Entscheidungsmethoden und probierst diese aus.
ab 15:00 Fazit und Ausklang
Wir ziehen ein gemeinsames Fazit und lassen den Tag bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemeinsam ausklingen.
Programm am Freitag, 10. Juli
09:00 Ankommen und Technik ausprobieren
Wir starten gemütlich mit eine Tasse Tee oder Kaffee in den Tag. Wer mag, kann dabei gleich die Technik testen.
09:30 - 10:00 Gemeinsamer Einstieg
Zum Einstieg sorgen wir dafür, dass ihr euch untereinander kennenlernt und für die beiden Tage gut vernetzt. So macht gemeinsames Lernen viel mehr Spaß und zeigt auch mehr Wirkung. Außerdem geben wir einen Überblick über das Programm und stimmen euch thematisch ein.
10:00 - 12:00 Distanz überwinden
Wie ihr gut mit Gefühlen im Team umgeht - online und offline
Corona hat uns gezeigt: Wir können remote arbeiten. Und es geht viel besser, als wir es zuvor angenommen hatten. Daher werden Video-Konferenzen für viele aktuell bleiben.Sei es, weil wir (noch) mehr in verteilten Teams arbeiten, sei es, weil wir uns mehr für unsere Life-Work-Balance herausnehmen und ab und zu einen Home-Office-Tag einschalten. Wir haben gesehen, dass das funktioniert. Aber die soziale Distanz macht gewisse Dinge auch schwieriger, noch schwieriger als in der Face-to-Face-Kommunikation. Ein Beispiel dafür ist der Umgang mit Gefühlen. Was schon offline herausfordernd ist, wird für manche online zur Unmöglichkeit. Mit ein paar einfachen „Emotional Hacks“ zeigen wir euch, wir ihr euch gut um die Gefühlsebene kümmern könnt – online und offline.
12:00 - 13:00 Mittagspause

Leider können wir euch online nicht mit einem leckeren Catering verwöhnen. Deswegen bekommt ihr von uns vorab Ideen für einen leckeren und einfachen Mittagssnack.

13:00 - 15:00 Kollegiale Beratung

Zum Abschluss habt ihr die Möglichkeit an eigenen Themen zu arbeiten und uns als Berater.innen einzuspannen. So könnt ihr das Gelernte gleich praktisch anwenden und konkrete Ideen für eure Arbeit mitnehmen.

ab 15 Uhr Fazit und Ausklang
Wir ziehen ein gemeinsames Fazit und lassen den Tag bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemeinsam ausklingen.
optional: 13. - 17. Juli Zertifizierungsvorbereitung PSM 1 (auf Englisch)

Im Anschluss an die Mini-Konferenz bieten wir Dir die Möglichkeit, Dich kompakt auf die PSM 1 Scrum Master Zertifizierung bei scrum.org vorzubereiten.

Du wiederholst in drei Videokonferenzen die Konzepte aus der Mini-Konferenz in englischer Sprache und trainierst die Begrifflichkeiten, so dass du optimal auf den Multiple-Choice Test in englischer Sprache vorbereitet bist. Zusätzlich erhältst du Materialien und Tipps fürs Selbsstudium.

Die Termine für die Videokonferenzen sind

  • 14. Juli von 17 - 19 Uhr
  • 16. Juli von 17 - 19 Uhr
  • 17. Juli von 14 - 15 Uhr

Die Zertifizierungsgebühr in Höhe von  ca. 140 € Zertifizierungsgebühr ist nicht enthalten. Mehr dazu findest Du auf > scrum.org .

Agil, kreativ und irgendwie norddeutsch.

Das Moderations-Team

Julia Dellnitz berät seit 2004 Unternehmen, die gut mit Komplexität umgehen wollen. Seit 2009 setzt sie dazu vor allem agile Ansätze ein. Sie arbeitet seit 1993 mit digitalen Medien. Julia ist seit über 15 Jahren zertifizierte E-Learning Moderatorin und Gestalterin.

Jan Gentsch hat Ende der Neunziger mit Feature Driven Development den Einstieg in die agile Welt gefunden. Seither hat er vor allem Großprojekte mit der optimalen Mischung aus agilem und klassischem Projektmanagement geleitet und beraten.

Dina Sierralta Espinoza verbreitet seit 20 Jahren professionell Wissen und sorgt für ein gutes Miteinander über Teamgrenzen hinaus. Seit 2014 hegt und pflegt sie Communities - digital und persönlich vor Ort. Dina ist Expertin für Coworking.

Dr. Sascha Demarmels arbeitet als Agile Communication Coach. Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Dozentin und Forscherin an verschiedenen Hochschulen. Sascha ist Autorin von Fachbüchern zu zwischenmenschlicher Kommunikation.

Konkrete Ansätze, viel Austausch - inklusive!

Das Lernkonzept

Die einzelnen Workshops sind nach aktuellen Erkenntnissen der neurowissenschaftlichen Lernforschung gestaltet. Unserer Quellen sind insbesondere Scrum, Kanban, XP, Design Thinking, Soziokratie, Coworking und New Work (im Bergmannschen Sinne). Alle Methoden sind in der Praxis getestet - auch für Remote-Teams.

Du bestimmst den Preis.

Deine Investition

Eine gute Konferenz entsteht durch die Vielfalt der Teilnehmer.innen. Deswegen entscheidest du selbst, wieviel du investieren möchtest. Denn in manchen Branchen wird mehr verdient und in anderen weniger. Trotzdem möchten wir alle zu fairen Bedingungen dabei haben.

Wenn du keine Idee hast, was angemessen ist, wähle einen Betrag zwischen 800 € und 1.400 € vor. Pro Workshop natürlich entsprechend weniger. Damit bewegst Du Dich in einem Bereich, den du anderswo für Scrum-Trainings oder IT Konferenzen aufbringst.

Wir möchten Dich bitten Dich in jedem Fall an unseren eigenen Kosten zu beteiligen. Deswegen haben wir eine Tagungspauschale von 69 € pro Person, bzw. 29 € pro Workshop als Untergrenze festgelegt.

Du erhältst dafür

  • über 50 praktische Impulse für echte Teamarbeit
  • Beratung und Begleitung durch 4 erfahrene agile Coaches
  • ein Lern-Handbuch für Deine persönlichen Notizen
  • Stifte und Kreativmaterialien
  • alle Inputs, Methoden und Materialien zum Download nach der Mini-Konferenz
  • unser e-Book "Agil unterwegs: Scrum zum Machen und Tun"
  • eine kleine Verwöhnanleitung (damit wir euch wenigstens ein bisschen mit leckerem Catering versorgen können...)

Einfach hier aufklappen und anmelden > > >
Ja, ich melde mich zur agilen Mini-Konferenz an:

An welchen Workshops möchtest Du teilnehmen?

Nach Scrum vorgehen am 8. Juli von 10:00 - 12:00

Scrum skalieren am 8. Juli von 13:00 - 15:00

Arbeit koordinieren am 9. Juli von 10:00 - 12:00

Entscheidungen treffen am 9. Juli von 13:00 - 15:00

Distanz überwinden am 10. Juli von 10:00 - 12:00

Kollegiale Beratung am 10. Juli von 13:00 - 15:00

Zertifizierungskurs vom 13. - 17. Juli (Zertifizierungsgebühr nicht enthalten!)

Deine Auswahl hilft uns bei der Vorbereitung. Natürlich kannst Du es Dir spontan noch anders überlegen.

Selbstverständlich verwenden wir deine Angaben ausschließlich für die Organisation der Mini-Konferenz und geben sie auf gar keinen Fall weiter.

Und noch eine kleine Quiz-Frage, damit wir wissen, dass du ein Mensch bist und kein Roboter:

Nach dem Senden erhältst Du eine Anmeldebestätigung mit allen organisatorischen Details - wir freuen uns auf Dich!

FAQs
Was ist eine agile Mini-Konferenz?

Eine agile Mini-Konferenz ist eine Konferenz in klein. Sie bietet Dir die Flexibilität und Auswahl einer Konferenz - und den fachliche Tiefe und die gute Zusammenarbeit in einem Workshop. Du stellst Dir Dein Programm nach Deinen Interessen selbst zusammen und arbeitest in einer gut überschaubaren Gruppe an Deinen eigenen Themen und Fragestellungen.

Wieviel kostet die Teilnahme?

Du entscheidest selbst, wieviel du investieren möchtest. Wir glauben, dass eine gute Konferenz durch die Vielfalt der Teilnehmer.innen entsteht und in manchen Branchen wird eben mehr verdient und in anderen weniger. Trotzdem möchten wir alle zu fairen Bedingungen dabei haben.

Wenn du keine Idee hast, wieviel du zahlen könntest, schlagen wir dir für die ganze Konferenz einen Betrag zwischen 800 € und 1.400 € vor, bzw. pro Workshop entsprechend weniger. Damit bewegst Du Dich in einem Bereich, den Du anderswo für Scrum-Trainings oder IT Konferenzen aufbringst.

Wenn es gerade finanziell nicht passt, scheue Dich bitte nicht, weniger zu geben. Das ist völlig in Ordnung - insbesondere wenn Du noch studierst, für eine Non-Profit-Organisation arbeitest, Deine Firma in Sachen Weiterbildung skeptisch ist oder Du gerade auf Jobsuche bist und kein Unternehmen Dich unterstützt. Uns ist wichtiger, dass wir vielfältige Erfahrungen und eine gut gemischte Gruppe von Teilnehmer.innen zusammenbringen. Und mit Leuten lernen, die richtig Lust auf agiles Arbeiten haben!

Wir möchten Dich bitten Dich in jedem Fall an unseren eigenen Kosten zu beteiligen. Deswegen haben wir eine Tagungspauschale von 69 € pro Tag, bzw. 29 € pro Workshop als Untergrenze festgelegt.

Für den Zertifizierungskurs im Anschluss empfehlen wir einen Beitrag zwischen 200 und 300 € zzgl. MwSt. Die Zertifizierungsgebühr in Höhe von ca. 140 € Zertifizierungsgebühr ist nicht enthalten. Mehr dazu findest Du auf > scrum.org.

Auf alle hier genannten Orientierungspreise wird noch die Mehrwertsteuer berechnet.

Kann ich als Berater.in teilnehmen?

Wenn Du selbst als Berater.in tätig bist, sprich uns bitte vor Deiner Anmeldung kurz an. Wir halten 2 Plätze für Kolleg.innen frei und die sind meistens schnell „belegt“.

Wieviel kostet die Konferenz denn insgesamt (aus Sicht der Veranstalter.innen)?

Technik und Materialien kosten ca. 500 €. Hinzu kommt vor allem unsere eigene Arbeitszeit: Für die Vorbereitung arbeiten wir gut eine Woche. Marketing und Netzwerken drumherum nicht eingerechnet. Und natürlich sind wir mit 2 oder 3 Berater.innen gleichzeitig online und begleiten Euch durch die beiden Tage.

Wann geht es los? Und gibt es was zu Essen?

Die Konferenz beginnt jeden Tag mit einem gemeinsamen Einstieg um 9 Uhr und endet gegen 15:30 - jeweils nach einer gemeinsamen Auswertung des Tages.

Wenn Du Dich nur zu einzelnen Workshops angemeldet hast, komm gern etwas früher und genieße noch einen Online-Kaffee oder einen Pausensnack mit uns, bevor es weitergeht.

Leider können wir euch online nicht mit einem leckeren Catering verwöhnen. Deswegen bekommt ihr von uns vorab Ideen für einen leckeren und einfachen Mittagssnack.

Wie lautet der Dress Code?

Wir empfehlen Dir ein entspanntes Business at Home Casual.

Wie komme ich zur Konferenz und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Die Konferenz findet auf ClickMeeting statt und wir nutzen MeisterTask für die Zusammenarbeit. Die Zugänge bekommt ihr ein paar Tage vorher per E-Mail. Beide Tools laufen im Browser.

Und einen Parkplatz brauchst Du zum Glück nicht…

Wie kann ich die Veranstalter.innen kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Wenn Du Fragen hast, nutze einfach das > Kontaktformular auf dieser Seite. Dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Dir zurück.

Wie sehen die Rückerstattungsbedingungen aus?

Wenn Dir kurzfristig etwas dazwischen kommt, kannst Du Deine Teilnahme bis 14 Tage vorher kostenfrei stornieren. Danach müssen wir Dir leider eine kleine Aufwandspauschale in Höhe von 29 € zzgl. MwSt. in Rechnung stellen.

Und wenn ich dem Termin so gar keine Zeit habe?

Dann schreibst Du uns einfach eine kurze Nachricht und wir überlegen, wie wir die Konferenz oder einzelne Workshops für Dein Team intern anbieten können. Und einen fairen Preis finden wir dafür sicher auch. Versprochen. Wie hört sich das an?

Photo by pexels.com