In den letzten Monaten habe ich auf Konferenzen viel über Coworking gesprochen –  bekanntermaßen mein erklärtes Lieblingsthema.

Eine meiner Kernbotschaften ist dabei: Coworking ist weit mehr als ein Raum mit schicken Möbeln darin. Und immer wieder reagieren Menschen erstaunt, dass ich nicht in erster Linie cool eingerichtete Räume meine, wenn ich über diese Art des Arbeitens spreche. Und manche sind dann so neugierig, dass sie mehr darüber erfahren wollen.

Mein Gespräch mit Ben Linders zu Coworking auf InfoQ

So wie Ben Linders von InfoQ, mit dem ich mich auf der goto Berlin ausführlich über echtes Coworking unterhalten habe. Was ich mit der Haltung im Gegensatz zu den Räumen meine und welchen Beitrag die Räume leisten, könnt ihr in meinem Gespräch mit Ben auf dem InfoQ Blog nachlesen. Viel was ich im Coworking über die Gestaltung und Nutzung von Räumen für Zusammenarbeit gelernt habe, nutze ich für meine Arbeit als agiler Coach.  Es geht nämlich in erster Linie nicht um Räume, sondern um eine Haltung zur Zusammenarbeit, ähnlich wie beim agilen Arbeiten auch. Die Ähnlichkeiten  habe ich ausführlicher schon in diesem Blogartikel erläutert.

Interessante Coworking Konferenzen in 2019

Und wer mich und viele andere Gestalter.innen der deutschsprachichen Coworking Szene kennenlernen will, der kommt vom 22. – 24. März zur Cowork2019 in Mannheim. 

Und schon mal zum Vormerken für die Konferenz Kalender im Herbst: Vom 13. – 15. November findet die European Coworking Conference in Warschau statt.

Sehen wir uns?

 

Wenn Dir unser Blog gefällt und Du auf dem Laufenden bleiben möchtest, schreib uns kurz eine Nachricht dazu, dann bekommst Du alle 2 – 3 Monate unseren Newsletter mit aktuellen Beiträgen aus dem Blog, Tipps und Tricks für die agile Praxis und Veranstaltungsankündigungen z.B. zur agilen Mini-Konferenz.

Foto: Kathleen Tylor Conklin CC BY 2.0