Richtig gut agil arbeiten

RICHTIG GUT AGIL ARBEITEN.

01 Themen voranbringen

Wir beraten euch, wenn ihr euch im Unternehmen auf einen guten Umgang mit Komplexität einstellen wollt.

02 Mit Freude umsetzen

Wir stellen das agiles Miteinander her und schaffen Räume für echte Zusammenarbeit.

03 Gezielt dazulernen

Wir vermitteln Haltung und Methoden für agile Kolleginnen und Kollegen auf allen Hierarchie-Ebenen. Und quer dazu.

Auf geht's.

Fang den PeOh – ein Mini-Abenteurspiel für alle, die agil Produkte entwickeln

Fang den PeOh – ein Mini-Abenteurspiel für alle, die agil Produkte entwickeln

17. Oktober 2018

Zu den Herausforderungen an die Rolle des/der Product Owner.in gehört nicht zuletzt die Stakeholder wertschöpfend und geschickt in den Prozess mit einzubinden. „Fang den PeOh!“ schafft Euch ein spielerischen Rahmen, um sich mit diesen Aspekt der Product Owner-Rolle auseinanderzusetzen und Euer Verständnis für den Handlungsrahmen des/der Product Owner.in zu schärfen. Ihr braucht mindestens 3 Mitspieler.innen. … Read More

Agiles Erntedankfest

Agiles Erntedankfest

21. September 2018

Neulich saß ich mit Jan beim Mittagessen und wir kamen auf Herrn von Ribbeck zu sprechen. Kennt ihr das Gedicht auch noch auswendig? Wir haben zumindest den Anfang gemeinsam hinbekommen. Aber dann haben wir doch noch mal das Internet befragt, um das gesamte Gedicht zu lesen. Ich hatte dabei ganz vergessen, dass Herr von Ribbeck … Read More

Kollegiale Beratung – agil gekleidet

Kollegiale Beratung – agil gekleidet

23. Juni 2018

Heute stellen wir Euch eine „uralte“ Methode vor – und kleiden sie in ein neues agiles Gewand: Die kollegiale Beratung. Wirksame Beratungsmethode für Gruppen Die kollegiale Beratung ist eine sehr wirksame Beratungsform für Gruppen.  Dabei beraten sich die Teilnehmer.innen wechselseitig zu schwierigen Themen ihres Berufsalltags und entwerfen – in unserer agilen Fassung – strukturierte Experimente … Read More

Agile meets HR Teil 2: Agile Spiele entwickeln

Agile meets HR Teil 2: Agile Spiele entwickeln

23. September 2019

Letzte Woche durfte ich wieder einen kleinen Playshop für das „Agile meets HR“-Meetup in Hamburg veranstalten. Zu Gast bei meinbuero.me in Barmbek haben wir uns mit rund 30 Personaler.innen und Agilist.innen (und das schließt sich überhaupt nicht aus!) die Grundlagen von Gamification entdeckt und viele kleine Spiele entwickelt. Christian Amey hat von den Inhalten eine wunderbare Karte … Read More

Agile Spiele entwickeln – Terminsuche für den Playshop

Agile Spiele entwickeln – Terminsuche für den Playshop

23. September 2019

Terminsuche Wir suchen gerade den richtigen Zeitpunkt, um mit euch agile Spiele zu entwickeln. Wenn Du mitspielen möchtest, beteilige Dich gern an der Abstimmung: https://terminplaner4.dfn.de/agile-spiele-entwickeln Thema Schlauer werden? Mehr über die Welt lernen als je in unseren Genen steht? Immer anpassungsfähiger werden? Das alles kann Spielen bewirken, sagt Stuart Brown, ein bekannter Spielforscher: „Der große Nutzen … Read More

Das Ufo „Agile HR“? Ein Blick in die Welt der Personalarbeit.

Das Ufo „Agile HR“? Ein Blick in die Welt der Personalarbeit.

22. August 2019

Die klassische Personalarbeit nähert sich dem Ufo „Agile HR“. Was bedeutet das für den einen oder die andere? Meiner Beobachtung nach heißt das – raus aus den bisherigen Denkmustern, dem Hüten der Arbeitsgesetze, hin zum Gestalten und Begleiten. Wieso komme ich darauf? Weil ich im letzten Herbst einen Blick in die Personalarbeit außerhalb meines Dunstkreise werfen durfte … Read More

Praktikum bei smidig

Praktikum bei smidig

15. August 2019

Unser heutiger Blogeintrag stammt von unserem Praktikanten Philipp, der sich durch ein Praktikum in der Unternehmensberatung ein Bild davon machen wollte, ob das ein Beruf für ihn ist. Danke, Philipp, für Deine tolle Unterstützung! Erfahrungsbericht eines Praktikanten als Unternehmensberater Viel Stress haben, nie Zuhause sein, kaum Freizeit haben – all dies fällt vermutlich den meisten … Read More

Aus Learnical wird smidig.

Aus Learnical wird smidig.

7. August 2019

In den letzten Monaten haben wir uns entschieden aus unserem smidig-Netzwerk eine „richtige“ Firma zu machen und haben eine GmbH gegründet. Der Name „Learnical“ gehört damit der Vergangenheit an. Unsere kleine Wortschöpfung war damals aus dem Zusammenlegen der Worte „Learning“ und „Sabbatical“ entstanden. Mit der Zeit hatten wir es zwar liebgewonnen, aber leider hat es … Read More

Mental Load erkennen und damit umgehen

Mental Load erkennen und damit umgehen

14. Juli 2019

Was hat Mental Load mit der Situation zu tun, die ich neulich im Park beobachtet habe? Ein Mann hat mit seinem Fahrrad auf seine Frau gewartet. Als sie in Sichtweite gekommen ist, hat er sich abgestoßen und ist zügig weitergefahren. Er hatte ein wendiges sportliches Rad unter sich – ohne Gepäck oder weitere Last. Seine … Read More

Fehlerkultur bringt euch nicht weiter

Fehlerkultur bringt euch nicht weiter

11. Juli 2019

Kennt ihr das, wenn es so Begriffe gibt bei denen euch ein wenig komisch ist, wenn ihr sie hört? Bei mir ist das der Begriff „Fehlerkultur“. Da fühle ich mich sofort unwohl. Denn häufig liegt diesem Begriff eine Annahme zugrunde, die Irrtum und Fehler nicht sauber auseinander hält. Und dies bringt allerlei Potential für Missverständnisse … Read More

Agil im Team – Wie können wir einander helfen

Agil im Team – Wie können wir einander helfen

7. Juli 2019

Eine oft vergessene Sache beim agilen Arbeiten ist, dass im Grunde genommen darum geht, gut zusammenzuarbeiten. Da werden digitale Boards eingeführt, da wird lange über Werte diskutiert, da werden Kanban und Scrum als Methoden hoch und runter excerziert und in Wirklichkeit steckt hinter all dem Zauber eine einfache Idee: Einander zu helfen. Und zwar immer. … Read More

Ordnung im Teambüro schaffen – 5 Tipps für agile Teams

Ordnung im Teambüro schaffen – 5 Tipps für agile Teams

19. Juni 2019

Im Blogartikel Frühjahrsputz mit 5S, Kanban und Kaizen haben wir euch erläutert, welche Methoden wir empfehlen, um euere Arbeitsumgebung gut zu gestalten. Aus der Erfahrung von zahlreichen Begleitungen solcher Ereignisse, legen wir euch die folgenden fünf Tipps ans Herz. So schafft ihr Ordnung im Teambüro So könnt ihr sicherstellen, dass euch der Spaß beim Aufräumen … Read More

Wir lieben Agilität und Vielfalt - unsere Mission.

Wir wollen Menschen helfen, in ihrem beruflichen Umfeld agil und nachhaltig zu handeln. So tragen wir mit dazu bei, Teilhabe an einer demokratischen und vielfältigen digitalen Gesellschaft zu ermöglichen. Wir streben dabei danach, Inspiration und Vorbild für ein neues wirtschaftliches Handeln zu sein.

Von da, wo wir arbeiten, breitet sich immer ein Signal des guten Miteinanders aus.

Deswegen treffen wir bei smidig Entscheidungen nicht aus rein wirtschaftlichen Gründen, sondern berücksichtigen immer bewusst die Interessen aller Beteiligten. Wir

  • haben ein Preismodell, mit dem wir die individuelle Situation unserer Kundinnen und Kunden berücksichtigen können.
  • arbeiten hauptsächlich für Unternehmen in Norddeutschland und nutzen selbst auch regionale Dienstleister.
  • haben unser Firmenkonto bei einer Bank für Nachhaltigkeit und investieren dementsprechend in nachhaltige Anlagen.
  • reisen Klima-neutral mit Bus, Bahn und ggf. alternativen Antrieben.
  • lassen jede.n Arbeitszeit und Arbeitsort flexibel gestalten und freuen uns über jedes Kind, das unsere Teammitglieder haben (oder haben wollen).
  • arbeiten im Team konsequent agil und selbstorganisiert. Dazu gehört auch, dass wir uns unseren Gewinn fair teilen.
  • bringen uns aktiv in unsere Communities ein. So helfen wir z.B. Konferenzen oder Stammtische zu organisieren.
  • setzen uns mit gesellschaftlichen Themen wie Datenschutz, Klimawandel und Chancengleichheit auseinander.
  • spenden einen Teil unseres Gewinns an den schulhafen Hamburg (Weiterbildung für Menschen ohne Wohnung) und sind Mitglied bei Entrepreneurs for Future.

Logo der Initiative Entrepreneurs for Future

smidig ist übrigens das norwegische Wort für agilIm Plattdeutschen steht es für geschmeidig, biegsam oder anschmiegsam. Hört sich doch plietsch an.